Sonntag, 9. September 2012

Noch eine Woche...

dann muss hier Struktur rein. Ich bin noch am grübeln, WAS ich alles in dieser einen Woche erledigen muss, soll, kann. Meine Beste sagt: Schmeiß die Beine hoch, das ist für lange Zeit die letzte Woche frei.

Aber...

aber...

aber...

ich kann das nicht. Ich sitz eh nicht still, bevor nicht alles erledigt ist. Und wie ist das? Es gibt immer was zu tun. Die Große war heute bei der Oma und was hatten mein Liebster und ich im Sinn, statt mit Kaffee in der Hand in Schlumpiklamotten den Kleinen zu bespaßen? Richtig, wir haben spontan das Kinderzimmer ausgeräumt (angefangen hat es mit dem Ausräumen des Kleiderschranks, denn ich muss für den Kleidermarkt am 22.09. bei Hug & Grow noch aussortieren. Dann muss ich es noch beschriften. Und noch nähen. Meine Unterlagen sortieren. Ich hab nen Haufen Stoffwindeln, die ich noch verkaufen wollte, weil sie ungenutzt rumliegen.

Dann will ich mir mal nochmal Serienbrieferstellung zu Gemüte führen. Kennt jemand eine tolle Seite wo das prima erklärt ist? Ich hab es in der Ausbildung mal gemacht und dann glaube ich nie wieder. *schäm* Ich mag mich doch gut vorbereiten.

Und zu guter Letzt muss ich mich noch damit beschäftigen, welcher Geschirrspüler das beste Preis-/Leistungsverhältnis hat, denn ich hab die Abspülerei satt.

Freitag habe ich genäht, den ganzen Vormittag. Irgendwie muss man ja mal entspannen bei all den ToDos. Alles nach Klimperklein-Schnitten. Was sonst? :)










Wer Tipps zu meinem straffen Plan hat, gute Wünsche oder auch nur bei Geschirrspülern Bescheid weiß, darf sich gern mitteilen. Alle anderen selbstverständlich auch.

Kommentare:

  1. Aaaalso - Gute Wünsche schicke ich Dir jetzt mal eine ganze Menge.
    Bzgl. Serienbrief hat meines Wissens Word selbst eine brauchbare Anleitung (bei Hilfe mal nachsehen).
    Bei Geschirrspülern kann ich Dir leider nicht helfen. Nur soweit, dass ich mit meinem Siemens sehr zufrieden bin.

    Plan Dir nicht zuviel und es gibt ja auch ab nächster Woche noch die Nächte *g*

    lg aus dem Waldviertel
    Heidemarie

    AntwortenLöschen
  2. Ich empfehle Dir..mach mal einen Tag zumindest NUR was für dich...Du wirst eh nicht alles erledigen können weil sich immer wieder etwas anfindet und Du wirst lange keine Zeit mehr haben, um einfach mal ein Verwöhntag einzulegen. Ich sprech aus Erfahrung!

    AntwortenLöschen
  3. Ich wünsch dir Tage mit ausnahmsweise 36 Stunden. Und Serienbriefe sind gar nicht so biestig Wie sie aussehen.

    AntwortenLöschen
  4. Würde dir auch Siemens oder Miele empfehlen, ist zwar was teuer, aber das hast du über die Jahre wieder raus :) Und nichts ist schlimmer als ein Leben ohne Geschirrspüler!! :)
    Ansonsten tolle Shirts und Mützen!!!! LG
    PS. Serienbriefe habe ich auch verdrängt, da bin ich keine große Hilfe..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn Siemens, dann auch Bosch, oder? Dann schau ich da mal. Ich liebe Miele, aber das ist leider nicht drin.

      Löschen